IMG_20180828_150357.jpg

Viel Spass

beim 

Lesen! 

Natur - die grüne Pille



Bereits im 19. Jahrhundert wurde zur Tuberkulose Bekämpfung in Europa «Luftkuren» verschrieben. Die Patienten mussten sich möglichst viel draussen in der frischen Luft aufhalten.


In Japan hat Waldbaden seit einigen Jahren sogar einen Namen «Shinrin-yoku» und ist heute in der Prävention und Therapie in der japanischen Medizin nicht mehr wegzudenken.


2018 fingen schottische Ärzte damit an, Aufenthalte an der frischen Luft zu verschreiben. Es gibt sogar eine Website für Ärzte, auf welcher sie Rezepte für Spaziergänge für ihre Patienten ausdrucken können.


Was sind den nun diese Vorteile und positiven Auswirkungen der Natur auf uns?

Ein Aufenthalt in der freien Natur:


  • stärkt unser Immunsystem, besonders die Anzahl und die Aktivität der natürlichen Killerzellen (Killerzellen sind wichtig für die Bekämpfung und Abwehr von Viren und bei Tumorerkrankungen)

  • verringert den Blutdruck

  • sorgt für einen Rückgang der Stresshormone (Adrenalin, Noradrenalin und Cortisol) und verbessert die Stressresistenz

  • hellt unsere Stimmung auf und kann zahlreiche positive Auswirkungen auf Ängste und das Schmerzempfinden haben

  • steigert Kreativität und Tatkraft

  • verringert unsere Entzündungswerte im Körper

  • verbessert unser Konzentrationsvermögen

  • Natur ist ein Gegenmittel zur Hektik und lässt uns auch mal nachdenken

  • lässt uns schneller genesen nach Operationen und Erkrankungen


Falls du nun nicht direkt neben dem Wald wohnst oder die Zeit mal wirklich zu knapp ist um nach draussen zu gehen, gibt es eine gute Nachricht:


In Studien wurde nachgewiesen, dass nur schon ein natürliches Element wie eine Topfpflanze oder ein Naturfoto an Arbeitsplätzen oder in Spitälern für einen allgemein besseren Gesundheitszustand führt bzw. zu schnellerer Genesung, sowie zu höherer Arbeitszufriedenheit.

Auch der Duft von Pflanzen (Phytonzide) besitzt tatsächlich Stoffe, welche positive Wirkungen auf uns haben.


Mehr Natur ist wohl einer der einfachsten Wege Richtung Gesundheit und Wohlbefinden! Verschreibe dir eine Dosis draussen sein!


  • Kaufe dir Pflanzen und Naturbilder für deinen Arbeitsplatz und dein zu Hause!

  • Geh so oft wie möglich, empfehlenswert mindestens drei Mal die Woche für eine halbe Stunde, in die Natur!

  • Mache draussen Sport und Bewege dich in der frischen Luft und der freien Natur!


Ich wünsche dir ganz viel Spass und gute Erholung dabei!

Regula